Wir unterstützen Sie von Anfang an - mit voller Energie

Planung, Bau und Service mit Schnittstellenlösungen

Ab 2014 bietet SBBiogas ein neues Konzept für Hofbiogasanlagen ab 20 kW !

EEG 2014 ab 01.08.2014 in Kraft getreten.
Hofbiogasanlagen bis 75 kW bleiben hinsichtlich der Vergütung sehr interessant.
Die Grundvergütung für Gülle / Mist-Vergärung beträgt bis 75 kWel
23,73 ct / kWh.

Schönbrunn – Biogasanlage für Franziskanerinnen fertig gestellt

 Schönbrunn - Die Franziskanerinnen von Schönbrunn haben endlich ihre Biogasanlage mit 600 kW zur Verfügung. Das sind 100 kW Leistung mehr als 2013 zum Beginn der Baumaßnahmen kalkuliert (s. U.)

Die Musteranlage welche die komplette Energie aus Strom und Wärme vollständig nutzt wurde 2014 fertig gestellt. Die Anlage verfügt über ein Wärmepotential von 4.400.000 kWh – dies ersetzt ca. 440.000 l Heizöl!
Über eine ca. 850 m lange Wärmeleitung gelang die Wärme zur Heizzentrale, die dann ganzjährig im Kloster genutzt werden kann.

Weiterlesen …

Hofheim

Die Biogasanlage wurde 2014 fertiggestellt und zum Betrieb an die Bioenergie Hofheimer Land übergeben.
Die Stromeinspeisung erfolgt im Rahmen der Regelenergie.

 

SBBiogas entwickelt zukunftsfähige Energiekonzepte

Geführte Anlagenbesichtigung in Reupelsdorf

Reupelsdorf - Die von der SBBiogas GmbH aus Marktbreit neu erstellte Biogas-Anlage in Reupelsdorf ermöglicht zum ersten Mal eine komplette Verwertung der entstandenen Energie. Diese wird in einer 3,5 km entfernten Gärtnerei in Strom und Wärme umgewandelt: Ein herausragendes Beispiel für die Anbindung einer Biogas-Anlage in ein Nutzobjekt und Musterbeispiel für mögliche kommunale, dezentrale Anlagen.

Weiterlesen …

Energiepolitiker besichtigen beispielhafte Biogas-Anlage

v.l.n.r.: Dr. Otto Hünnerkopf (MdL), Albert Füracker (MdL), Bauherr Bernd Röll-Bieber, Hans-Josef Fell (MdB), Dr. Robert Müller (Geschäftsführer der SBBiogas GmbH).

Reupelsdorf - Führende Agrarpolitiker Bayerns – an der Spitze Hans-Josef Fell, MdB (Energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), Albert Füracker, MdL und Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Stimmkreisabgeordneter Dr. Otto Hünnerkopf, MdL – besichtigten zusammen mit den Geschäftsführern Dipl.-Ing. Hans-Wilhelm Christ und Dr. Robert Müller die neukonzipierte Biogas-Anlage mit kompletter Energieverwertung in Reupelsdorf.

Weiterlesen …